• Teodora Frank

CBD Creme - eine faszinierende neue Strategie für das Wohlbefinden aus der Natur

Untersuchungen belegen, dass CBD verschiedene therapeutische Eigenschaften hat, aber was ist mit der Haut?

CBD und andere Cannabinoide sind nützliche Antioxidanten für die Haut. Gesunde Haut benötigt auch B-Komplex-Vitamine und essentielle Aminosäuren, von denen einige in CBD enthalten sind.

Die Haut hat auch ein eigenes Endocannabinoidsystem, welches sie ausgeglichen und gesund hält. Das Ziel ist die Stase, genau wie beim Endocannabinoidsystem im gesamten menschlichen Körper: Das EC-System hält alles auf einem gleichmässigen Kiel, einschliesslich der Haut.

Tatsächlich ist CBD für eine gesunde Haut nützlich, da eine Art Ungleichgewicht normalerweise die Hauptursache für die meisten Hautprobleme ist. Es gibt umfangreiche Forschungsarbeiten, hier sind einige welche Aufschlüsse darüber geben was CBD mit unserer Haut macht:


Akne

Akne wird hauptsächlich durch Hormone verursacht. CBD hilft bei der Bekämpfung der Entzündung, die durch Rötung und Schwellung der Akne verursacht wird und hilft die Haut zu normalisieren.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25061872/

Entzündung

Transdermales CBD reduziert Schmerzen und Entzündungen bei Ratten und behandelt Hautprobleme wie Rosacea, Ekzeme und Psoriasis.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4851925/

Juckreiz

CBD kann den Juckreiz in den Nervenenden blockieren und hilft nachweislich bei chronischem, behandlungsresistentem Juckreiz.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/16324422/

https://link.springer.com/article/10.1007/s00105-006-1180-1

Narbenbildung

CBD kann die Narbenbildung gemäss einer Studie an Patienten mit Narbengewebe verbessern.

„Die topische Verabreichung von CBD-Salbe ohne THC ist eine sichere und wirksame nicht-invasive Alternative zur Verbesserung der Lebensqualität bei Patienten mit einigen Hauterkrankungen, insbesondere bei entzündlichem Hintergrund.“

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30993303/

CBD hat viele potenzielle Vorteile für die Hautpflege:

Anti-aging

Antioxidantien wie Vitamin E oder Vitamin C behandeln Trockenheit, Schäden durch freie Radikale und Entzündungen. Dazu gehören Zeichen des Alterns wie feine Linien, dunkle Flecken und Falten.

Balance Teint

CBD hilft dem ECS in der Haut im Gleichgewicht zu bleiben. Es versorgt die Haut mit ausreichender Feuchtigkeit und der optimalen Dosis an Öl womit öligen T- Zonen vorgebeugt wird und keine fleckigen Stellen sichtbar sind.

Beruhigend

Topische CBD-Produkte können aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften des Cannabinoid Juckreiz, Trockenheit und rote Haut lindern.

Wie verwendet man eine CBD-Creme richtig?

Topische CBD-Cremen unterscheiden sich in der Verwendung von üblichen Lotions ohne CBD. Um die CBD- Creme richtig verwenden zu können ist es sehr wichtig, dass man den genauen Milligramm Gehalt an CBD der Creme weiss. Eine topische Niedrigdosis kann weniger wirksam sein als eine mit höherer CBD-Konzentrationen.

Es ist durchaus sinnvoll, dass Sie mit einer niedrigen Dosis beginnen. Wir empfehlen schrittweise die Menge der verwendeten CBD- Creme zu erhöhen bis Ihnen die ihre therapeutische Dosis optimal erscheint. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt, über die Sie sich bei topischen Medikamenten mit CBD aus Hanf Sorgen machen müssen. Sie sollten sich jedoch immer an einen Arzt wenden, wenn Sie etwas Neues ausprobieren.

CBD topische Creme sind eine faszinierende neue Strategie für das Wohlbefinden aus der Natur und eine grossartige Ergänzung Ihrer Gesundheitsfürsorge, die bei der lokalen Schmerzlinderung helfen kann.





12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen